You are hereRoute Nord-Ost

Route Nord-Ost


By thomas - Posted on 25 Februar 2012

"Schau ma mal, dann sehn'mas scho!" Letzten Gerüchten zu Folge gibts dieses Jahr wieder einen kleinen Moppedausflug. Nachdem letztes Jahr durch mehr oder minder "normale" Urlaube mit dem VW-Bus geprägt waren, möchte ich doch dieses Jahr mal wieder mit dem Mopped eine kleine Runde drehen:

Das Baltikum wär' angesagt.

Nach langem Hin- und Herüberlegen war das Resultat dann doch relativ eindeutig und klar: Für die verfügbare Zeit ist die Strecke zu groß. Die verfügbare Zeit sind diesmal zwei Wochen, mit ein bischen Verhandeln ein paar Tage dazu - wobei eine Woche davon ein Aufenthalt in Riga mit Familie sein wird. Aus diesem Dilemma läßt sich aber mit etwas geschickter Reiseplanung ganz gut rauskommen.
Man nehme eine Kombination aus Autoreisezug und Fähre und schwupps ist man in Litauen. Ja, tatsächlich gehts recht schnell. Abends um 20:00 oder so gehts los mit dem Zug nach Berlin - Wannsee um genau zu sein. Dort in der Früh angekommen, gehts gleich weiter nach Sassnitz. Die Fähre legt dort abends ab und ist nachmittags in Klaipeda (LT). Wer jetzt mitgerechnet hat, der kommt auf rund zwei Tage Anreise. Das erste Stück nach Berlin geht hübsch über Nacht, das Stück Berlin-Sassnitz geht völlig entspannt, sind ja nur rund 310 km. Dafür hab' ich aber mehr als reichlich Zeit, die Fähre legt um 21:00 ab. Und von Klaipeda nach Riga müsste ja auch in ein paar Stunden machbar sein, wenn man Strecke machen will und nicht auf Sightseeing-Tour unterwegs ist.