You are hereWhat does PulseAudio do?

What does PulseAudio do?


By thomas - Posted on 24 Oktober 2018

Manchmal glaub ich PulseAudio ist ein verkappter Seti-Client oder Bitcoin-Farmer oder sowas. Irgendwas muss das Ding ja intensiv rechnen.
Man nehme eine Ausgabe von 'top' und stelle fest, dass PulseAudio rund so viel CPU-Leistung verbraucht wie zwei ganze virtuelle Maschinen zusammen (zugegeben, die VMs sind im Idle-Mode, aber PulseAudio halt eben auch).

top - 10:36:33 up 14:18,  2 users,  load average: 1,72, 1,60, 1,35
Tasks: 259 total,   1 running, 258 sleeping,   0 stopped,   0 zombie
%CPU0  :  2,0 us,  2,6 sy,  0,0 ni, 94,7 id,  0,0 wa,  0,7 hi,  0,0 si,  0,0 st
%CPU1  :  1,3 us,  0,7 sy,  0,0 ni, 97,3 id,  0,0 wa,  0,7 hi,  0,0 si,  0,0 st
%CPU2  :  0,7 us,  1,4 sy,  0,0 ni, 97,3 id,  0,0 wa,  0,0 hi,  0,7 si,  0,0 st
%CPU3  :  0,7 us,  2,0 sy,  0,0 ni, 96,7 id,  0,0 wa,  0,7 hi,  0,0 si,  0,0 st
%CPU4  :  1,3 us,  2,0 sy,  0,0 ni, 86,1 id,  9,3 wa,  0,7 hi,  0,7 si,  0,0 st
%CPU5  :  3,4 us,  3,4 sy,  0,0 ni, 90,6 id,  2,0 wa,  0,7 hi,  0,0 si,  0,0 st
%CPU6  :  2,0 us,  2,6 sy,  0,0 ni, 84,3 id,  9,8 wa,  0,7 hi,  0,7 si,  0,0 st
%CPU7  :  2,0 us,  1,3 sy,  0,0 ni, 96,0 id,  0,0 wa,  0,7 hi,  0,0 si,  0,0 st
KiB Spch: 16289292 total,   171936 free, 12928548 used,  3188808 buff/cache
KiB Swap: 16777212 total, 16774128 free,     3084 used.  2930556 avail Spch

  PID USER      PR  NI    VIRT    RES  %CPU  %MEM     ZEIT+ S BEFEHL
 1418 thomas     9 -11 2917196  22176   8,6   0,1  18:20.95 S pulseaudio
 3211 thomas    20   0 2782752 538492   4,6   3,3   1:09.55 S VBoxHeadless
 3130 thomas    20   0 2816008 577076   3,9   3,5   2:00.39 S VBoxHeadless
10445 thomas    20   0 3750308 368332   3,9   2,3  21:35.10 S VBoxHeadless
10500 thomas    20   0 5816756   1,1g   3,9   7,3 197:21.72 S VBoxHeadless
 3171 thomas    20   0 2733600 578924   2,6   3,6   1:15.01 S VBoxHeadless
 3254 thomas    20   0 2709996 551652   2,6   3,4   1:34.91 S VBoxHeadless
...

Naja, mal schauen ob man pulseaudio nicht vom System bringt*). Mal schauen ob das geht (möchte halt doch den MPD an ein Bluetooth-Ausgabegerät koppeln, und das möglichst automatisch).

*)<provokation>was man mit all dem Zeug von Herrn L.P. tun sollte. Ich mag diese Pakete nicht, die alles können und noch mehr Features und noch mehr und noch mehr... aber letztendlich dann doch von ihrer eigenen Komplexität erschlagen werden. Wenn dann noch bestimmte Attitüden der Entwickler dazukommen, dann muss es einfach weg. In die Reihe von Paketen, die an wirrer Konfiguration und Undurchsichtigkeit kaum zu überbieten sind, reiht sich Pulseaudio ganz gut ein.</provokation> Aber L.P. würde wahrscheinlich meinen: ich bin halt zu doof dazu und sollt wo anders spielen gehen. Ja, mag sein...